Tara
Shamsha Ayurveda Home
Öffnungszeiten / Termine
Aktuelles/Angebote
Shamsha Rainbow Yoga
Was ist Ayurveda
Doshas und Typbestimmung
Abhyanga
Garshanmassage
Shirodhara/Stirnguss
Heisswassertrinkkur
Ghee-Herstellung/Subdoshas
Jambira Pinda Sveda
Sastika Pinda Sveda
Upanahasveda/Rücken
Padabhyanga/Fußmassage
Udarabhyanga/Nabhi-Marma
Shamsha Naturkosmetik
Galerie
Aroma-Massage
Gongmeditation
Klangmassage
Hot-Stone-Massage
Gesichtsbehandlungen
Ernährungsberatung
Warum Infrarotkabine?
Reiki nach Dr. Usui
Medizinische Fußpflege
Reflexzonenmassage
Geschenkgutscheine
Preise/Leistungen
Mirabai Sommerfeld
Sopran Sommerfeld
Repertoire
Besondere Links
Impressum/AGB

Seit 1998

Shamsha AUM rot
Shamsha Ayurveda Trennlinie, rot orange Shamsha Ayurveda Trennlinie, rot orange
a shamsha banner1
banner shamsha ykn
Mirabai Sommerfeld, Banner
Shamsha Ayurveda Trennlinie, rot orange Shamsha Ayurveda Trennlinie, rot orange

Kein Licht gibt es, das heller leuchtet als die Strahlen, die von einem menschlichen Wesen ausgehen, das in der Dunkelheit des Mutterschoßes eingeschlossen ist.
 

                      Khalil Gibran

Udarabhyanga - die ayurvedische Bauchmassage

auch als Nabhi-Marma bekannt

Der Bauch ist Sitz des Nabhi-Marma (großes Energiezentrum), der Gefühle und der Intuition, der Sitz des Sonnengeflechts (Solar plexus).  Als Mitte unseres Seins ist er als empfindlichster Bereich unseres Körpers in besonderem Maße anfällig für Störungen.

So trägt der eine “Wut im Bauch” und läuft dabei schlimmstenfalls auch noch “grün an”, dem anderen “liegt etwas schwer im Magen”, ein nächster kann “etwas nicht verdauen” oder jemandem “stößt etwas sauer auf”, durchaus könnte man über manches “das K..... kriegen”, manch einer spürt gar einen “Knoten im Bauch”, - es soll sogar Läuse geben, die einigen Leuten über die Leber laufen, ein beliebter deutscher Sänger hatte sogar mal “Flugzeuge im Bauch” und zuletzt läuft dem einen oder anderen gelegentlich “die Galle über” - böäh!. Von “Schmetterlingen im Bauch” - eine u.U. etwas angenehmere “Störung” - hat man schließlich auch schon mal etwas “vernommen”...

All diese Dinge und mehr belasten die sensible, sensitive Bauchregion und verursachen nicht selten heftige Anspannungen im Nabhi-Bereich. Negativerfahrungen können zudem nachhaltig die Intuition schwächen.

Rein physisch findet zudem hauptsächlich im Bauch der umfassende Verdauungsprozess statt. Ein gut ausgeführtes Nabhi-Marma hilft verdauen und “verdauen”, zaubert die Wut aus dem Bauch und bringt Ruhe und Harmonie in die hauptsächlich vom Vata regierte Zone. Nervöse Störungen werden vorteilhaft beeinflusst.

Vor Massagebeginn wird eine Wärmeauflage zur Entspannung der Bauchmuskulatur aufgebracht. Mit viel Feingefühl wird mit sanften Kreisen die filigrane Bauchmassage ausgeführt. Hierbei kommen warme ayurvedische Kräuteröle zur Anwendung. Oberkörper und Arme werden mit massiert.

Durch das sanfte Stimulieren des Nabhi-Marma wird eine innere Reinigung angeregt, so können belastende Stoffe über das Verdauungssystem ausgeleitet werden. Der Udarabhyanga geht sehr in die Tiefe des Körpers.

Die Bauchmassage kann z.B. Frauenleiden lindern, seelische Belastungen und psychosomatische Störungen bessern, Blockaden lösen, Unentschlossenheit beheben, Ängste vertreiben und psychische Anspannungen (z.B. vor Prüfungen) lösen. 

Für ein wohliges, befreites, gelöstes Körperempfinden, Vertrauen in die Intuition und ein gesundes, gutes “Bauchgefühl”.

 

Fon: 04193-2286  Internet: www.shamsha-ayurveda-praxis.com    Mail: naturkosmetik-sommerfeld(ät)t-online.de Anschrift: Mirabai Sommerfeld, Alter Burgwall 24, 24558 Henstedt-Ulzburg